Drucken

Informationen zum Datenschutz

Wir informieren Sie hier zu unserem Umgang mit Ihren Daten bei der Nutzung dieser Webseite.

Uns ist wichtig, dass Sie diese Seite möglichst anonym besuchen können. Wir verwenden daher keine Webanalysetools oder Social-Media-Plugins.

1. Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Seite

ist die Deutsche Schlaganfall-Gesellschaft e.V.,
vertreten durch den geschäftsführenden Vorstand

1. Vorsitzender
Prof. Dr. med. Armin Grau
2. Vorsitzender
Prof. Dr. med. Martin Dichgans
3. Vorsitzender
Prof. Dr. med. Helmuth Steinmetz

Kontaktdaten der für die Datenverarbeitung Verantwortlichen:

Deutsche Schlaganfall-Gesellschaft e.V.
Reinhardtstr. 27C
10117 Berlin
Deutschland
Tel: 030-531437931
Fax:030-531437939
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2. Datenschutzbeauftragte/r

Die Deutsche Schlaganfall-Gesellschaft e.V. verarbeitet keine personenbezogenen Gesundheitsdaten. Die Bestellung eines oder einer Datenschutzbeauftragten ist gesetzlich nicht erforderlich. Deshalb wurde davon abgesehen.

3. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten beim Besuch der Webseite

a) Logdateien

Beim Aufrufen der Seite http://www.dsg-info.de werden durch den bei Ihnen zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Webseite gesendet. Diese Informationen werden vorübergehend in einem sogenannten Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

b) Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem jeweils eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Wir setzen sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Webseite bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können die Einstellungen jedoch auch in der Weise ändern, dass

Auf unserer Seite Webseite haben wir ganz unten auf jeder Unterseite eine Schaltfläche integriert, mit der Sie zunächst akzeptierte Cookies wieder löschen und Ihre Einwilligung widerrufen können.

c) Google-Maps

Wir verwenden auf unserer Seite den Kartendienst Google Maps. Dieser wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA angeboten.

Um die Funktionen von Google Maps zu ermöglichen, wird Ihre IP-Adresse gespeichert .Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der zertifizierten Stroke-Units. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang von Google mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

 

4. Art und Zweck der so erhobenen Daten und deren Verwendung

Die genannten Daten werden von uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. Aus den so erhobenen Daten ziehen wir keine Rückschlüsse auf Ihre Person.

5. Weitergabe von Daten an Dritte

Ihre persönlichen Daten geben wir ausschließlich unter bestimmten engen Voraussetzungen an Dritte weiter. Im Folgenden informieren wir Sie über diese Voraussetzungen.

Einwilligung

Wenn Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eine ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, können wir Ihre persönlichen Daten an Dritte weitergeben.

Vertretung von Rechtsansprüchen

Nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO dürfen wir Ihre persönlichen Daten an Dritte weitergeben, wenn dies zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. Dabei darf auch kein Grund zur Annahme bestehen, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse daran haben, dass Ihre Daten nicht weitergegeben werden.

Gesetzliche Verpflichtung

Wir geben Ihre persönlichen Daten dann weiter, wenn eine gesetzliche Verpflichtung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO dazu besteht.

Vertrag

Wenn die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten gesetzlich zulässig ist und dies für die Abwicklung eines Vertragsverhältnisses mit Ihnen erforderlich ist, können wir Ihre Daten dazu an Dritte weitergeben.

6. Ihre Rechte als Betroffene der Datenverarbeitung

Sie haben als Betroffene der Datenverarbeitung – je nach Umständen des Einzelfalls – folgende Rechte:

Auskunft

Gemäß Art. 15 DSGVO sind Sie berechtigt, Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft verlangen über

Berichtigung

Sie haben gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, Folgendes zu verlangen:

Löschung

Gemäß Art. 17 DSGVO sind Sie berechtigt, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung

erforderlich ist;

Einschränkung

Sie sind gemäß Art. 18 DSGVO berechtigt, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit

Datenübertragbarkeit

Gemäß Art. 20 DSGVO haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

Widerruf

Sie haben gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO das Recht, Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit uns gegenüber zu widerrufen. Danach dürfen wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zu diesem Zeitpunkt berührt dies nicht;

Beschwerde

Nach Art. 77 DSGVO sind Sie berechtigt, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder des Sitzes unserer Gesellschaft wenden.

Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation Ihrerseits von uns umgesetzt wird.
Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

7. Datensicherheit

Wir setzen auf dieser Webseite das SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) ein. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

8. Änderung dieser Datenschutzerklärung

Es kann notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern, z.B. wegen der Weiterentwicklung unserer Webseite oder unserer Angebote darauf oder aufgrund geänderter gesetzlicher oder behördlicher Vorgaben. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung können Sie auf der Webseite http://www.dsg-info.de/index.php?option=com_content&view=article&id=212 abrufen und ausdrucken.

9. Aktualität dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.